bestimmt belcanto – Der Verein


Unsere Mission: Kunst und Kultur für alle

Die transformative Kraft von Kunst und Kultur liegt in ihrer Fähigkeit, Menschen auf emotionaler und intellektueller Ebene zu vereinen. Als Herzschlag unserer Gesellschaft fungieren diese kreativen Ausdrucksformen als verbindendes Element, das Vielfalt und Bereicherung ermöglicht. 

Der Verein bestimmt belcanto hat sich mit Leidenschaft und Überzeugung einer bedeutenden Mission verschrieben: Kunst und Kultur für alle zugänglich und integraler Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens zu machen. Die transformative Kraft von Kunst, die Menschen emotional und intellektuell vereint, steht im Zentrum dieser Initiative. Ein besonderer Schwerpunkt des Vereins liegt auf der Förderung von Talenten in verschiedenen Kunstrichtungen sowie auf der künstlerischen Entwicklung und Inklusion von Menschen mit neurodivergenten Merkmalen (Autismus, Asperger-Syndrom und ähnliche Spektren) in die künstlerische Gesellschaft. Die Vision besteht darin, Künstlerinnen und Künstlern zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen und sich in der komplexen Welt der Kunst zu etablieren. Der Verein bietet eine optimale Plattform für Einsteiger und Fortgeschrittene, um ihr außergewöhnliches Potenzial zu entfalten und ihrer Leidenschaft für die Kunst nachzugehen. Durch gezielte Unterstützung und Förderung trägt bestimmt belcanto dazu bei, dass Mitglieder ihr künstlerisches Talent entwickeln, sich weiterentwickeln und ihre Karriere vorantreiben können.

Die Mission erstreckt sich darüber hinaus, Kunst und Kultur als wesentlichen Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens zu etablieren. Der Verein glaubt daran, dass Kunst und Kultur nicht nur das soziale Gefüge stärken, sondern auch den Dialog fördern und eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration für persönliches Wachstum und gesellschaftlichen Zusammenhalt darstellen. bestimmt belcanto betrachtet Kunst und Kultur nicht nur als Unterhaltung, sondern als einen essentiellen Bestandteil der Identität. Durch eine breite Palette an Dienstleistungen und Unterstützung für Kunst und Kultur bietet der Verein Kulturschaffenden aus verschiedenen Bereichen eine Plattform, um ihr Talent zu entfalten und ihre Werke einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Initiierte Veranstaltungen sind für alle offen, unabhängig von Alter oder Hintergrund.

Der Verein setzt sich für die integrative Kraft von Kunst und Kultur ein, um sicherzustellen, dass jeder die Gelegenheit hat, daran teilzuhaben. Programme sind darauf ausgerichtet, Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen zusammenzubringen und den kreativen Austausch zu fördern. Kunst und Kultur dienen als gemeinsame Sprache, die Menschen unterschiedlicher Hintergründe miteinander verbindet. Der Verein ist stolz darauf, durch Kunst und Kultur einen Beitrag zur Förderung von Gemeinschaft und Zusammenhalt zu leisten. Die Vision ist es, Kunst und Kultur fest in der Gesellschaft zu verankern und für alle zugänglich zu machen.

Mission: Förderung und Entwicklung

´bestimmt belcanto´ hat die Mission jungen und junggebliebenen Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten (Musik, Bildende Kunst, Tanz etc.) eine wertvolle Unterstützung zu sein. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung und Entwicklung von neurodivergenten Kindern und Jugendlichen – etwa im Autismus Spektrum oder mit Asperger Syndrom. Wenden Sie sich gerne an uns, um sich über weitere Aspekte zum Thema zu informieren.


Neurodivergente Kinder und Jugendliche in Kunst und Kultur fördern: Eine Reise der Entdeckung und Entwicklung

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Musik, Kunst, Bildung und ihrem kreativen Ausdruck ist von entscheidender Bedeutung für ihre individuelle Entwicklung. Dies gilt nicht nur für den generellen Entwicklungsprozess, Selbstachtung und Findung eines eigenen Platzes in der Welt, sondern hat auch eine besonders wichtige Bedeutung für neurodivergente Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum, Asperger-Syndrom und ähnlichen Spektrumsstörungen.

Kunst, sei es durch Musik, Malerei, Singen oder Bildhauerei, ermöglicht Kindern und Jugendlichen, ihre einzigartigen Stimmen zu finden und auszudrücken, wer sie sind. Es fördert die Kreativität, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt sie dabei, ihre Emotionen auf gesunde Weise auszudrücken. Dies ist besonders wichtig in einer Welt, die oft auf standardisierte Formen der Kommunikation setzt. Für neurodivergente Kinder und Jugendliche kann die Förderung von Kunst und Kreativität eine transformative Wirkung haben. Kunst kann als Brücke dienen, um Verbindungen herzustellen, Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln und Emotionen zu regulieren. Durch den Ausdruck in verschiedenen Kunstformen können sie ihre individuellen Stärken entdecken und einen Raum finden, in dem sie sich akzeptiert und verstanden fühlen. Der Kulturverein ´bestimmt belcanto´ hat sich zum Ziel gesetzt, genau diese transformative Reise für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum zu ermöglichen. Die Bühne des ´bestimmt belcanto´ wird zu einem Raum der Inklusion, in dem jedes Kind und jeder Jugendliche, unabhängig von ihrem Hintergrund, Raum zur Entfaltung findet. 

Insgesamt unterstreicht die Förderung von Kunst und Kreativität bei Kindern und Jugendlichen nicht nur ihre individuellen Talente, sondern trägt auch zur Schaffung einer inklusiven Gesellschaft bei, in der Vielfalt geschätzt wird. ´bestimmt belcanto´ spielt dabei eine entscheidende Rolle, indem der Verein einen Raum schafft, in dem alle Kinder und Jugendlichen ihre künstlerische Stimme finden können, unabhängig von ihrer Position im Spektrum. Wir bieten nicht nur eine Plattform für künstlerischen Ausdruck, sondern auch gezielte Unterstützung und Mentoring. Durch Musik, Kunst und kreativen Ausdruck sollen nicht nur Talente entwickelt, sondern auch persönliche Stärken betont und gefördert werden. Die Gemeinschaft und das Umfeld des Kulturvereins bieten eine unterstützende Struktur, in der Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum ihre Fähigkeiten entfalten können. Hier erfahren sie nicht nur künstlerische Förderung, sondern auch die Wertschätzung ihrer Einzigartigkeit.

Der Umgang mit neurodivergenten Kindern und Jugendlichen erfordert besondere Sensibilität und Fachkenntnisse. Der Verein „bestimmt belcanto“ widmet sich mit großer Hingabe und Expertise der Betreuung und Förderung dieser Zielgruppe. In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Psychologen und Fachbetreuern entwickelt der Verein spezielle Programme und Angebote, die auf die individuellen Bedürfnisse neurodivergenter Kinder und Jugendlicher zugeschnitten sind. Dabei steht nicht nur die künstlerische Förderung im Vordergrund, sondern auch die ganzheitliche Entwicklung und Stärkung ihrer Fähigkeiten. Durch gezielte Betreuung und fachgerechte Aufsicht gewährleistet der Verein ein unterstützendes Umfeld, in dem neurodivergente Kinder und Jugendliche sich entfalten können. Dies umfasst auch die Anpassung der Arbeitsmethoden und Kommunikationsformen, um den Bedürfnissen dieser besonderen Zielgruppe gerecht zu werden. „bestimmt belcanto“ legt großen Wert darauf, dass sich alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von ihren individuellen Voraussetzungen, in einem inklusiven und unterstützenden Umfeld wohl und akzeptiert fühlen.

Das Team hinter bestimmt belcanto


SOPHIE MARIE AUER

Initiatorin und Obfrau bestimmt belcanto

Sophie verantwortet unter anderem das Projektmanagement, die Talentsichtungen und verwaltet die Sponsoren-Kontakte. Die ausgebildete Sängerin (lyrischer Sopran, Koloratursopran), Schauspielerin und Performerin bewegt sich gerne zwischen den Welten: von Klassik über Jazz bis Pop und Musical. Der Zugang zu Kunst und Kultur ermöglicht es Menschen, ihre Perspektiven zu erweitern und neue Horizonte zu entdecken. bestimmt belcanto setzt sich dafür ein, diese Möglichkeiten für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zugänglich zu machen, indem wir diverse Programme und Veranstaltungen anbieten. Sophie´s Beweggründe und die Mission von bestimmt belcanto erläutert sie im interview


AURA TWAROWSKA

Beirätin

Aura Twarowska, eine herausragende Mezzosopranistin und  eine feste Größe als Beirätin und Gesangslehrerin bei bestimmt belcanto. Ihre beeindruckende musikalische Karriere, gekennzeichnet durch zahlreiche Auszeichnungen und Preise, spiegelt sich in ihrer Vielseitigkeit und ihrem Engagement wider. Aura Twarowska ist nicht nur eine Künstlerin, sondern auch eine engagierte Persönlichkeit, die sich aktiv für die Förderung der Künste und der regionalen Kultur einsetzt. Ihr Beitrag zu bestimmt belcanto bereichert die Gemeinschaft und setzt ein starkes Zeichen für die Vielfalt und Exzellenz in der Welt der Musik. Aura Twarowskas musikalische Reise begann im Alter von sechs Jahren in ihrer Heimatstadt Lugoj. Ihre Ausbildung umfasste Klavier-, Mandolinen- und Gesangsunterricht. 

Nach ihrem Studium an der Universität in Timișoara, wo sie sich dem Chor der Philharmonie Banatul Timisoara anschloss, folgte ein Gesangsstudium an der neugegründeten Musikfakultät der Universität Timișoara. Sie absolvierte ein Masterstudium im Fach Oper an der Musikuniversität Bukarest, wo sie im Jahr 2010 den Titel „Doktor der Musik“ erlangte. Ihre Promotion widmete sich dem spannenden Thema „Eine Vision über die Musiktheaterstrukturen aus der Perspektive des Managements“. Seit Oktober 2010 ist sie  Universitätsdozentin an der Musikuniversität in Temeswar, wo sie ihr umfassendes Wissen und ihre Leidenschaft für die Musik an die nächste Generation weitergibt.


REINHARD AUER

Beirat

Reinhard Auer, geboren in Linz, ist ein renommierter Theatermacher und Mitglied des Beirats bei beimmt belcanto. Seine umfassende Karriere spiegelt sich in seinem vielseitigen Wirken als Regisseur und Gründer mehrerer Theatergruppen wider. Reinhard Auer studierte Philosophie, Geschichte, Soziologie und Theaterwissenschaft in Graz, Zagreb und Wien. Er gründete das Spittelberger Theater und leitete er das Jura-Soyfer-Theater in Wien. Seit 1993 arbeitet er freiberuflich und hat in Städten wie Wien, Leipzig, Cottbus, Hannover, Bratislava, Shanghai, Magdeburg, Timisoara und Poti (Georgien) inszeniert. Er ist ständiger Regisseur am Freien Theater Bozen. 

 

Reinhard Auer ist nicht nur im Theater zuhause, sondern beschäftigt sich auch intensiv mit Literatur und Bildender Kunst. Seine Reiselust und sein Interesse an „fremden“ Menschen, Ländern und Kulturen prägen seine künstlerische Persönlichkeit.Reinhard Auer erhielt das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Dies wurde ihm vor allem für seine Leistungen als Gründer des Theaters am Spittelberg und des Jura-Soyfer-Theaters zuteil. Auer wird als „ganz besonders verdienstvoller Theatermacher“ geehrt, der die Erinnerung an den von den Nazis ermordeten Literaten Jura Soyfer wieder ins Bewusstsein der Menschen gebracht hat.